Jahresbericht

Jahresbericht Voltigieren

Begonnen hat das Jahr 2015 für die Voltigierer mit Abzeichenprüfungen. Am 17.01.2015 haben Anna mit La Shalla und Paula mit I Like You das Longierabzeichen 5 erfolgreich meistern können und am 01.03.2015 konnte Paula das Voltigierabzeichen 3 erfolgreich absolvieren.

Die Volti Gruppe Herrieden II hatte am 21.06.2015 ihren ersten A Start. Voltigiert sind IMG_5847Larissa, Lena, Marie, Kisha, Pia und Vanessa auf Max und Anna als Longenführerin. Trotz großer Aufregung vor dem ersten Start haben es alle sehr gut gemeistert und erreichten mit einer Wertnote von 4,7 einen sehr guten 4. Platz.

 

 

Am 26.09.2015 gings in gleicher Besetzung nach Eggenhof. Es waren wieder alle IMG_6232Beteiligten sehr aufgeregt, manche sogar so sehr, dass sie beim Einlaufen gleich mal hingefallen sind ;). Trotzdem war es ein sehr guter 3. Platz und eine Wertnote von 4,988 und damit sind die sechs Mädels haarscharf an einer Aufstiegsnote vorbeigeturnt.

Zum Abschluss machten wir uns am 10.10.2015 auf die lange Reise nach Schwabmünchen zum letzten Turnierstart für dieses Jahr. Trotz des sehr nasskalten Wetters zeigten alle eine saubere Pflicht und schön geturnte Kür und wurden mit ihrer ersten Aufstiegsnote nach L (5,0) und dem 3. Platz belohnt.

 

Am 10.05.2015 gings zum Spieletag nach Dinkelsbühl Lohe, der unter dem Motto „Wild IMG_5905Wild West“ stand.

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Kleinsten, Herrieden III starteten in der Kategorie Schritt/Schritt als zuckersüße IMG_5723Kuhherde :) und zeigten wieder einmal, dass sie sowohl beim Voltigieren als auch bei den Spielen etwas drauf hatten. Mit Max (der auch als Kuh verkleidet war) und Anna und Anna als Cowgirls starteten Marie und Paula, Nina, Nele, Fiona, Amy, Franzi, Larissa.

 

 

 

Auch einige von Herrieden I konnten mal wieder Turnierluft schnuppern und die zwei IMG_5773neuen Voltipferde vorstellen. Champus kam im März 2015 als neues Schulpferd zu uns und konnte sich gleich gut mit dem Volti angefreundet. In der Kategorie Doppel starteten Thabea mit Anna und Katha mit Vanessa jeweils mit einer kurzen Doppelkür im Schritt. Champus war noch sehr nervös aber für seinen ersten Auftritt waren alle zufrieden. Paula startete erstmals auf ihrem eigenen Pferd Lukas in einem Einzel Kür Wettbewerb. Im Januar 2015 haben wir angefangen, Lukas das Volti etwas näher zu bringen und er macht seine Sache immer besser. Mit Anna als Helfer konnte Paula eine gute Einzelkür turnen. Sowohl Champus als auch Lukas wurden von Miriam Erlenbusch longiert.

 

 

Der zweite Spieletag für dieses Jahr war am 27.09.2015 in Eggenhof.IMG_5851

 

Herrieden III, wieder auf unserem Verlasspferd Max und den beiden Anna´s als IMG_6272Longenführer und Helfer starteten erneut erfolgreich in einer Schritt/Schritt Prüfung.

 

 

 

 

 

 

Paula musste diesmal auf ihrem Lukas eine Pflicht im Galopp und eine Kür im Schritt zeigen. Lukas war diesmal etwas nervös aber brav und Paula konnte alle Übungen noch gut turnen. Thabi und Anna starteten in der gleichen Prüfung mit Champus, der diesmal gezeigt hat, dass ein richtiges Voltigierpferd aus ihm wird und drehte „wie ein alter“ seine Runden.

So wie das Jahr begonnen hat sollte es auch enden, mit einer Abzeichenprüfung.

Am IMG_620431.10.2015 gings noch mal nach Ansbach und Anna konnte mit Champus und Paula mit I Like You erfolgreich das Longierabzeichen 4 ablegen.IMG_6309

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Abschluss des Jahres 2015 wird wie immer die Stallweihnacht sein, wo heuer mal wieder alle Voltigierer zusammen eine kleine Weihnachtsgeschichte darstellen werden.

Miriam Erlenbusch

Trainer Voltigieren